Finanzen

Streit um EU-Budget eskaliert - Oettinger muss neuen Vorschlag machen
BR?SSEL (dpa-AFX) - Im Streit um den milliardenschweren EU-Haushalt f?r das Jahr 2019 sind die Vermittlungsgespr?che endg?ltig geplatzt. Unterh?ndler der EU-Staaten und des Europaparlaments konnten sich am Montag nicht fristgerecht auf das Budget der Union f?r das kommende Jahr einigen, wie die ?sterreichische EU-Ratspr?sidentschaft am sp?ten...

Mehr zu diesem Thema finden Sie hier.
Streit um EU-Budget eskaliert - Oettinger muss neuen Vorschlag machen
Aktien New York Schluss: Herbe Verluste - Apple und Immobiliensorgen
(redundanter Absatz entfernt)Die Wall Street ist am Montag von der anhaltenden Mollstimmung im Technologiesektor und schwachen Anzeichen f?r den Immobilienmarkt belastet worden.

Mehr zu diesem Thema finden Sie hier.
Aktien New York Schluss: Herbe Verluste - Apple und Immobiliensorgen
Aktien New York Schluss: Herbe Verluste - Apple- und Immobiliensorgen
Die Wall Street ist am Montag von der anhaltenden Mollstimmung im Technologiesektor und schwachen Anzeichen f?r den Immobilienmarkt belastet worden. Der Leitindex Dow Jones...

Mehr zu diesem Thema finden Sie hier.
Aktien New York Schluss: Herbe Verluste - Apple- und Immobiliensorgen
DGAP-PVR: PUMA SE: Release according to Article 40, Section 1 of the WpHG [the German Securities Trading Act] with the objective of Europe-wide distribution
DGAP Voting Rights Announcement: PUMA SE
PUMA SE: Release according to Article 40, Section 1 of the WpHG [the German Securities Trading Act] with the objective of Europe-wide distribution

19.11.2018 / 22:29
Dissemination of a Voting Rights Announcement transmitted by DGAP - a service of EQS...

Mehr zu diesem Thema finden Sie hier.
DGAP-PVR: PUMA SE: Release according to Article 40, Section 1 of the WpHG [the German Securities Trading Act] with the objective of Europe-wide distribution
Aktien New York Schluss: Herbe Verluste wegen Apple- und Immobiliensorgen
NEW YORK (dpa-AFX) - Die Wall Street ist am Montag von der anhaltenden Mollstimmung im Technologiesektor und schwachen Anzeichen f?r den Immobilienmarkt belastet worden. Der Leitindex Dow Jones Industrial (Dow Jones 30 Industrial) b??te zum Auftakt der Thanksgiving-Woche 1,56 Prozent auf 25 017,44 Punkte ein. Er fiel damit auf Monatssicht ins...

Mehr zu diesem Thema finden Sie hier.
Aktien New York Schluss: Herbe Verluste wegen Apple- und Immobiliensorgen
DGAP-News: MorphoSys gibt bekannt, dass sein Lizenpartner Janssen eine Phase 2-Studie (NOVA) mit Guselkumab in der entzündlichen Hauterkrankung Hidradenitis Suppurativa gestartet hat
DGAP-News: MorphoSys AG / Schlagwort(e): Studie
MorphoSys gibt bekannt, dass sein Lizenpartner Janssen eine Phase 2-Studie (NOVA) mit Guselkumab in der entzündlichen Hauterkrankung Hidradenitis Suppurativa gestartet hat (News mit Zusatzmaterial)

19.11.2018 / 22:01
Für den Inhalt der...

Mehr zu diesem Thema finden Sie hier.
DGAP-News: MorphoSys gibt bekannt, dass sein Lizenpartner Janssen eine Phase 2-Studie (NOVA) mit Guselkumab in der entzündlichen Hauterkrankung Hidradenitis Suppurativa gestartet hat
DGAP-News: MorphoSys Announces Its Licensee Janssen Initiated a Phase 2 Study (NOVA) to Evaluate Guselkumab in Hidradenitis Suppurativa
DGAP-News: MorphoSys AG / Key word(s): Study
MorphoSys Announces Its Licensee Janssen Initiated a Phase 2 Study (NOVA) to Evaluate Guselkumab in Hidradenitis Suppurativa (news with additional features)

19.11.2018 / 22:01
The issuer is solely responsible for the content of this announcement.

Mehr zu diesem Thema finden Sie hier.
DGAP-News: MorphoSys Announces Its Licensee Janssen Initiated a Phase 2 Study (NOVA) to Evaluate Guselkumab in Hidradenitis Suppurativa
Analysten-Einstufungen vom 19.11.2018
Ausgew?hlte Analysteneinstufungen von 19.11.2018

Mehr zu diesem Thema finden Sie hier.
Analysten-Einstufungen vom 19.11.2018
Devisen: Eurokurs erholt sich weiter
NEW YORK (dpa-AFX) - Der Euro ist am Montag auf Erholungskurs geblieben. Im New Yorker Handel wurde er zuletzt mit 1,1455 US-Dollar gehandelt. Die europ?ische Gemeinschaftsw?hrung kn?pfte so an ihre Kursgewinne der vergangenen Tage an, nachdem sie sich vor einer Woche noch der Marke von 1,12 Dollar gen?hert hatte. Die Europ?ische Zentralbank...

Mehr zu diesem Thema finden Sie hier.
Devisen: Eurokurs erholt sich weiter
OTS: Börsen-Zeitung / Börsen-Zeitung: Ende einer Legende / Kommentar zur ...
B?rsen-Zeitung: Ende einer Legende / Kommentar zur Festnahme vonRenault-Chef Carlos Ghosn von Martin FritzFrankfurt (ots) - Carlos Ghosn wurde in Japan immer hei? geliebt:Der Franzose rettete Nissan vor der Pleite, schmiedete dieDreierallianz Renault-Nissan-Mitsubishi und machte sie zum gr??tenAutohersteller der Welt. Ein Manga ?ber ihn wurde...

Mehr zu diesem Thema finden Sie hier.
OTS: Börsen-Zeitung / Börsen-Zeitung: Ende einer Legende / Kommentar zur ...
DGAP-DD: Ferratum Oyj deutsch



Meldung und öffentliche Bekanntgabe der Geschäfte von Personen, die Führungsaufgaben wahrnehmen, sowie in enger Beziehung zu ihnen stehenden Personen

19.11.2018 / 20:30
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber...

Mehr zu diesem Thema finden Sie hier.
DGAP-DD: Ferratum Oyj deutsch
DGAP-DD: Ferratum Oyj english



Notification and public disclosure of transactions by persons discharging managerial responsibilities and persons closely associated with them

19.11.2018 / 20:30
The issuer is solely responsible for the content of this announcement.


DGAP-DD: Ferratum Oyj english
Airbnb nimmt Unterkünfte in israelischen Siedlungen aus Angebot
TEL AVIV (dpa-AFX) - Die Online-?bernachtungsb?rse Airbnb nimmt Unterk?nfte in israelischen Siedlungen im besetzten Westjordanland aus ihrem Angebot. Dies betreffe rund 200 Unterk?nfte, teilte das Unternehmen am Montag auf seiner Internetseite mit.Die Siedlungen bef?nden sich "im Zentrum des Streits zwischen Israelis und Pal?stinensern", hie? es...

Mehr zu diesem Thema finden Sie hier.
Airbnb nimmt Unterkünfte in israelischen Siedlungen aus Angebot
DGAP-DD: Mühl Product & Service AG deutsch



Meldung und öffentliche Bekanntgabe der Geschäfte von Personen, die Führungsaufgaben wahrnehmen, sowie in enger Beziehung zu ihnen stehenden Personen

19.11.2018 / 20:15
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber...

Mehr zu diesem Thema finden Sie hier.
DGAP-DD: Mühl Product & Service AG deutsch
DGAP-DD: Mühl Product & Service AG deutsch



Meldung und öffentliche Bekanntgabe der Geschäfte von Personen, die Führungsaufgaben wahrnehmen, sowie in enger Beziehung zu ihnen stehenden Personen

19.11.2018 / 20:15
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber...

Mehr zu diesem Thema finden Sie hier.
DGAP-DD: Mühl Product & Service AG deutsch
ANALYSE-FLASH: Goldman hebt Ziel für Hannover Rück auf 120 Euro - 'Neutral'
NEW YORK (dpa-AFX) - Die US-Investmentbank Goldman Sachs hat das Kursziel f?r Hannover R?ck von 116 auf 120 Euro angehoben und die Einstufung auf "Neutral" belassen. In der Branche f?r Sach- und Unfallversicherungen st?nden Anleger weiterhin vor der Aufgabe, angesichts mangelnden marktbreiten R?ckenwinds die richtigen werthaltigen Aktien zu...

Mehr zu diesem Thema finden Sie hier.
ANALYSE-FLASH: Goldman hebt Ziel für Hannover Rück auf 120 Euro - 'Neutral'
Aktien New York: Handelsstreit und Apple-Sorgen sorgen für tiefrote US-Börsen
NEW YORK (dpa-AFX) - Die Wall Street ist am Montag vom anhaltenden amerikanisch-chinesischen Handelsstreit und schwachen Signalen f?r den Immobilienmarkt belastet worden. Nach z?gerlichem Start weitete der Leitindex Dow Jones Industrial (Dow Jones 30 Industrial) seine Verluste zum Auftakt der Thanksgiving-Woche immer weiter aus und musste dann...

Mehr zu diesem Thema finden Sie hier.
Aktien New York: Handelsstreit und Apple-Sorgen sorgen für tiefrote US-Börsen
ANALYSE-FLASH: UBS belässt Renault auf 'Neutral' - Ziel 74 Euro
Z?RICH (dpa-AFX) - Die schweizerische Gro?bank UBS hat die Einstufung f?r Renault angesichts von Vorw?rfen gegen den Chef der gemeinsamen Allianz mit Nissan auf "Neutral" mit einem Kursziel von 74 Euro belassen. Die Untersuchungen gegen Carlos Ghosn liefen und bisher seien nur begrenzte Details bekannt, schrieb Analyst David Lesne in einer am...

Mehr zu diesem Thema finden Sie hier.
ANALYSE-FLASH: UBS belässt Renault auf 'Neutral' - Ziel 74 Euro
Top-Dividenden 2018: Bei welchen Aktien aus Dax, MDax und Co. die höchsten Dividendenrenditen locken
Das Dividendenjahr 2017 ist Geschichte. Inzwischen haben praktisch alle gr??eren Unternehmen ihre Dividenden f?r 2017 ausgesch?ttet. Viele Anleger richten den Blick daher nun auf die Aussch?ttungen f?r das laufende Jahr. Bei welchen Firmen f?r 2018 eine Aussch?ttung erwartet wird, welche Unternehmen aus Dax, MDax, TecDax und SDax die h?chsten...

Mehr zu diesem Thema finden Sie hier.
Top-Dividenden 2018: Bei welchen Aktien aus Dax, MDax und Co. die höchsten Dividendenrenditen locken
'Lausitzrunde' fordert Nacharbeit von Kohlekommission
HOYERSWERDA (dpa-AFX) - R?ge an der Arbeit der Kohlekommission aus der Lausitz: Die Ministerpr?sidenten von Sachsen und Brandenburg, Michael Kretschmer (CDU) und Dietmar Woidke (SPD) sowie die Vertreter der "Lausitzrunde" haben am Montag Nacharbeit von dem Gremium gefordert. "Jedes vorzeitige Ausstiegsdatum muss an die Voraussetzung eines vorher...

Mehr zu diesem Thema finden Sie hier.
'Lausitzrunde' fordert Nacharbeit von Kohlekommission
Giles Keating: Die Börsen sind im Jojo-Modus
Als g?be es nicht schon gen?gend Unw?gbarkeiten f?r die M?rkte derzeit, macht der Brexit aus ihr ein verr?cktes, politisch motiviertes Jojo. Hin und her geht es nicht nur an der B?rse in London oder in Irland, sondern auch mit dem britischen Pfund, dem Euro und dem DAX.

Mehr zu diesem Thema finden Sie hier.
Giles Keating: Die Börsen sind im Jojo-Modus
ROUNDUP: FDP-Chef Lindner kritisiert Habeck-Vorschläge zu Sozialleistungen
BERLIN (dpa-AFX) - FDP-Partei- und -Fraktionschef Christian Lindner hat den Vorschlag von Gr?nen-Chef Robert Habeck f?r eine neue "Garantiesicherung" ohne Zwang zu Arbeitssuche und Weiterbildung scharf kritisiert. Habeck wolle 30 Milliarden Euro zus?tzliche Steuereinnahmen, "um es denjenigen zu geben, die nicht arbeiten wollen", sagte Lindner am...

Mehr zu diesem Thema finden Sie hier.
ROUNDUP: FDP-Chef Lindner kritisiert Habeck-Vorschläge zu Sozialleistungen
DGAP-PVR: PUMA SE: Release according to Article 40, Section 1 of the WpHG [the German Securities Trading Act] with the objective of Europe-wide distribution
DGAP Voting Rights Announcement: PUMA SE
PUMA SE: Release according to Article 40, Section 1 of the WpHG [the German Securities Trading Act] with the objective of Europe-wide distribution

19.11.2018 / 19:42
Dissemination of a Voting Rights Announcement transmitted by DGAP - a service of EQS...

Mehr zu diesem Thema finden Sie hier.
DGAP-PVR: PUMA SE: Release according to Article 40, Section 1 of the WpHG [the German Securities Trading Act] with the objective of Europe-wide distribution
ROUNDUP: Warnstreik bei Eurowings in Düsseldorf - 18 Flüge betroffen
D?SSELDORF (dpa-AFX) - Im Tarifstreit mit der Lufthansa-Tochter Eurowings hat die Gewerkschaft Verdi das Kabinenpersonal am D?sseldorfer Flughafen f?r Dienstag zum Warnstreik aufgerufen. Die Flugbegleiter der Airlines Eurowings und LGW sollen in der Zeit von 4.30 Uhr bis 12.30 Uhr die Arbeit niederlegen, teilte die Gewerkschaft am Montagabend mit.

Mehr zu diesem Thema finden Sie hier.
ROUNDUP: Warnstreik bei Eurowings in Düsseldorf - 18 Flüge betroffen
WDH: FDP-Chef Lindner kritisiert Habeck-Vorschläge zu Sozialleistungen
(im letzten Satz des 1. Absatzes: "Technikern oder ?ffentlich-rechtlichen und privaten Fernsehstationen" gestrichen)BERLIN (dpa-AFX) - FDP-Partei- und -Fraktionschef Christian Lindner hat den Vorschlag von Gr?nen-Chef Robert Habeck f?r eine neue "Garantiesicherung" ohne Zwang zu Arbeitssuche und Weiterbildung scharf kritisiert. Habeck wolle 30...

Mehr zu diesem Thema finden Sie hier.
WDH: FDP-Chef Lindner kritisiert Habeck-Vorschläge zu Sozialleistungen
SPD-Chefin Nahles: Vorschlag zur Besteuerung von Unternehmen in EU kommt
BERLIN (dpa-AFX) - SPD-Fraktionschefin Andrea Nahles hat sich mit Blick auf die Besteuerung digitaler Unternehmen wie Facebook in der EU zuversichtlich gezeigt. Ein gemeinsamer Vorschlag mit Frankreich sei in "greifbarer N?he", sagte Nahles am Montag im Bundestag vor einer Sitzung ihrer Fraktion. Sie sei "sehr zuversichtlich", dass es eine...

Mehr zu diesem Thema finden Sie hier.
SPD-Chefin Nahles: Vorschlag zur Besteuerung von Unternehmen in EU kommt
Bundestag berät Bundeshaushalt 2019 - 356 Milliarden Ausgaben
BERLIN (dpa-AFX) - Der Bundestag startet mit einer Aussprache ?ber die Haushaltspl?ne von Finanzminister Olaf Scholz (SPD) am Dienstag in die Woche der abschlie?enden Beratungen ?ber den Etat 2019. Die gro?e Koalition will unter anderem mehr Geld f?r Verteidigung, Entwicklungshilfe und Soziales ausgeben - und unter anderem Familien entlasten.

Mehr zu diesem Thema finden Sie hier.
Bundestag berät Bundeshaushalt 2019 - 356 Milliarden Ausgaben
FDP-Chef Lindner kritisiert Habeck-Vorschläge zu Sozialleistungen
BERLIN (dpa-AFX) - FDP-Partei- und -Fraktionschef Christian Lindner hat den Vorschlag von Gr?nen-Chef Robert Habeck f?r eine neue "Garantiesicherung" ohne Zwang zu Arbeitssuche und Weiterbildung scharf kritisiert. Habeck wolle 30 Milliarden Euro zus?tzliche Steuereinnahmen, "um es denjenigen zu geben, die nicht arbeiten wollen", sagte Lindner am...

Mehr zu diesem Thema finden Sie hier.
FDP-Chef Lindner kritisiert Habeck-Vorschläge zu Sozialleistungen
Societe Generale schafft mit Milliardenzahlung US-Sanktionsvorwürfe aus der Welt
WASHINGTON (dpa-AFX) - Die franz?sische Gro?bank Societe Generale (Societe Generale (Societe Generale)) hat eine weitere Auseinandersetzung mit US-Beh?rden milliardenschwer beendet. Zur Beilegung von Vorw?rfen, gegen Sanktionsbestimmungen versto?en zu haben, zahlt das Institut insgesamt 1,34 Milliarden US-Dollar (1,2 Mrd Euro), wie aus einer...

Mehr zu diesem Thema finden Sie hier.
Societe Generale schafft mit Milliardenzahlung US-Sanktionsvorwürfe aus der Welt
Aktien Osteuropa Schluss: Uneinheitlich - Erholung in Warschau, sonst zögerlich
MOSKAU/BUDAPEST/PRAG/WARSCHAU (dpa-AFX) - Die wichtigsten osteurop?ischen Aktienm?rkte haben sich am Montag unterschiedlich entwickelt. W?hrend es in Warschau Kursgewinne gab, schloss der Budapester Handel kaum ver?ndert und die Prager B?rse gab etwas nach. Der russische RTS-Index (RTS) dagegen legte in Moskau um 0,07 Prozent auf 1135,71 Punkte zu.

Mehr zu diesem Thema finden Sie hier.
Aktien Osteuropa Schluss: Uneinheitlich - Erholung in Warschau, sonst zögerlich
EQS-News: Shareholders of Zur Rose Group AG approve capital increase
EQS Group-News: Zur Rose Group AG / Key word(s): AGMEGM
Shareholders of Zur Rose Group AG approve capital increase

19.11.2018 / 19:00


Press release Extraordinary General Meeting of Shareholders
Shareholders of Zur Rose Group AG approve capital increase The shareholders of...

Mehr zu diesem Thema finden Sie hier.
EQS-News: Shareholders of Zur Rose Group AG approve capital increase
EQS-News: Les actionnaires de Zur Rose Group AG approuvent l'augmentation de capital
EQS Group-News: Zur Rose Group AG / Mot-clé(s) : Assemblée générale
Les actionnaires de Zur Rose Group AG approuvent l'augmentation de capital

19.11.2018 / 19:00


Communiqué de presse Assemblée générale extraordinaire
Les actionnaires...

Mehr zu diesem Thema finden Sie hier.
EQS-News: Les actionnaires de Zur Rose Group AG approuvent l'augmentation de capital
EQS-News: Aktionäre der Zur Rose Group AG stimmen der Kapitalerhöhung zu
EQS Group-News: Zur Rose Group AG / Schlagwort(e): Generalversammlung
Aktionäre der Zur Rose Group AG stimmen der Kapitalerhöhung zu

19.11.2018 / 19:00


Medienmitteilung Ausserordentliche Generalversammlung
Aktionäre der Zur Rose Group AG stimmen der...

Mehr zu diesem Thema finden Sie hier.
EQS-News: Aktionäre der Zur Rose Group AG stimmen der Kapitalerhöhung zu
Wider den Home Bias
€uro fondsxpress sprach mit Reinhard Pfingsten ?ber das B?rsenjahr 2019 und die langfristigen Aussichten f?r Aktien und Anleihen. Von Ralf Ferken

Mehr zu diesem Thema finden Sie hier.
Wider den Home Bias
Verdi ruft Eurowings-Beschäftigte zu Warnstreik in Düsseldorf auf
D?SSELDORF (dpa-AFX) - Im Tarifstreit mit der Lufthansa-Tochter Eurowings hat die Gewerkschaft Verdi das Kabinenpersonal am D?sseldorfer Flughafen f?r Dienstag zum Warnstreik aufgerufen. Die Flugbegleiter der Airlines Eurowings und LGW sollen in der Zeit von 4.30 Uhr bis 12.30 Uhr die Arbeit niederlegen, teilte die Gewerkschaft am Montagabend mit.

Mehr zu diesem Thema finden Sie hier.
Verdi ruft Eurowings-Beschäftigte zu Warnstreik in Düsseldorf auf