Finanzen

Goeßling verlängert vorzeitig beim VfL Wolfsburg
Lena Goeßling bleibt dem VfL Wolfsburg ein weiteres Jahr treu. Wie der Verein am Mittwoch mitteilte, hat die 31-jährige Mittelfeldspielerin ihren noch bis Saisonende laufenden Vertrag vorzeitig bis zum 30. Juni 2019 verlängert.

Mehr zu diesem Thema finden Sie hier.
Goeßling verlängert vorzeitig beim VfL Wolfsburg
Wolfsburg holt Neto und Minde
Der VfL Wolfsburg verstärkt sich mit zwei neuen Spielerinnen. Wie der Bundesliga-Spitzenreiter am Dienstag auf seiner Website bekanntgab, wechseln die Portugiesin Claudia Neto und die Norwegerin Kristine Minde zum 1. Dezember vom schwedischen Meister Linköpings FC zu den Niedersachsen und sind ab...

Mehr zu diesem Thema finden Sie hier.
Wolfsburg holt Neto und Minde
Magull, Kayikci und Laudehr fallen aus
Die deutsche Frauen-Nationalmannschaft hat vor dem Spiel am Freitagabend gegen Frankreich (17.58 Uhr) drei Ausfälle zu verkraften. Lina Magull, Hasret Kayikci und Simone Laudehr sagten verletzungsbedingt für das Länderspiel in Bielefeld ab.

Mehr zu diesem Thema finden Sie hier.
Magull, Kayikci und Laudehr fallen aus
Dänemark: Geldstrafe - aber kein Ausschluss
Die UEFA hat die dänische Frauennationalelf bestraft, weil diese Ende Oktober nicht zum WM-Qualifikationsspiel gegen Schweden angetreten war. Der Verband muss nun eine Geldstrafe zahlen, die Mannschaft wird allerdings nicht aus dem Wettbewerb ausgeschlossen. Somit lebt der WM-Traum - und der von ...

Mehr zu diesem Thema finden Sie hier.
Dänemark: Geldstrafe - aber kein Ausschluss
"Respektlos" - Goeßling kritisiert Jones scharf
Bei der Frauen-Nationalmannschaft herrscht derzeit dicke Luft. Vor dem Länderspiel am 24. November gegen Frankreich sorgt jetzt auch noch Lena Goeßling für Diskussionen. Die 31-Jährige beschwert sich heftig über ihre Nichtberücksichtigung und erwägt sogar einen Rücktritt.

Mehr zu diesem Thema finden Sie hier.